Bita Schafi-Neya wurde am 14.06.1966 in Buchholz/ Nordheide geboren. Nach dem Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg und Iranistik in Hamburg arbeitete Bita Schafi-Neya als Redakteurin bei verschiedenen Tageszeitungen und als Hörfunkredakteurin und Moderatorin bei NDR 2 –

  • Club-Beiträge, Reportagen, Features, NDR 4
  • Moderation der Sendung „Lokaltermin“ Beiträge, Reportagen, Interviews NDR 1
  • Moderation der Sendung „Hafenkonzert“ Alsterradio
  • Nachrichten und Moderation bei Hit-Radio-Antenne

Nachrichtenredakteurin, Producerin, Klassik-Radio, Nachrichten und seit 2001 als freie Mitarbeiterin beim NDR-Studio Braunschweig.

In der FAZ, Süddeutschen Zeitung und „Der Welt“ sind verschiedene Artikel erschienen.

Bita Schafi-Neya produziert Reise-Features vom Harz bis zum Oman oder Reportagen aus dem Iran. Sie vertont kompetent Image-Filme und moderiert präsent Veranstaltungen in Wirtschaft und Politik. Sie schreibt Bücher – „Mögen Deine Augen leuchten – meine Reise durch den Iran“ (2016) und „Freiheit unterm Schleier – Frauen im Iran“ (2017) erschienen im Braumüller Verlag, Wien. Sie spricht Deutsch, Englisch und Farsi (Persien) und organisiert auch individuelle Reisen in den Iran.

Bita Schafi-Neya hat sowohl die deutsche als auch die iranische Staatsbürgerschaft und ist verheiratet mit Martin K. Burghartz. Sie leben mit der gemeinsamen Tochter Mina in Braunschweig.